Home / Impressum / Suche / Mitglied werden / Kontakt

Beobachtungen in der Fauna und Flora

Uns entgeht nichts....

Wir arbeiten derzeit an einer Datenbank, in die Sie Ihre Beobachtungen online direkt eingeben können. Bis es soweit ist, können Sie Ihre Beobachtungen per eMail an uns melden (gmn-ev (at) web.de ) oder das untenstehende Formular benutzen.

 

 

 

 

Meldung einer Beobachtung

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.

Wir kriegen sie alle

seltene Funde von Tieren und Pflanzen

Im Rahmen unserer durchgeführten Exkursionen in Rheinhessen haben wir eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen entdeckt, die teilweise als verschollen galten. Hier hat sich gezeigrt, daß die Pflegemaßnahmen, wie Neuanlage von Kleingewässern mit offenen Schlammflächen, Mahd oder Beweidung die im Boden vorhandenen Samen wieder aktivieren konnten.

Prominente Beispiele hierfür sind die extrem seltene Gerstensegge (Carex hordeistichos) und die ebenfalls seltene Salzbunge (Samolus valearandi).

Frauenspiegel, selten auf Äckern zu finden

Ansprechpartner Beobachtungen

Ralf Thiele